• wandern-frau-tessin

Wanderungen

Wanderungen in Italien

Monte Tamaro – Monte Lema
Der Höhenweg Tamaro-Lema zählt zu den schönsten Wanderungen in Italien. Vom Bergkamm in den Schweizer Voralpen werden Sie mit einer spektakulären Aussicht auf wilde Täler und anmutige Hügellandschaften belohnt. Die Wanderungen auf dem Höhenweg liegen im Gebiet zwischen Italien und dem Tessin.

Wanderungen im Herz der Valsolda
Bei dieser vierstündigen Wanderung am Nordufer des Lago di Lugano werden Sie das entzückende Tal der Gemeinde Valsolda erblicken. Verborgene Ortschaften, beeindruckende Wasserfälle und eine fantastische Aussicht auf den Lago di Lugano möchten entdeckt werden.

• Wanderungen zum Rifugio Menaggio
Keine Aussicht könnte besser sein als von der Berghütte Rifugio aus 1.400 Meter Höhe. Von diesem Aussichtspunkt erblicken Sie das traumhaft schöne Menaggio-Tal mit dem Comer See, dem Lago di Piano und dem Luganersee. Die schneebedeckten Gipfel der Alpen verleihen dem Seenland seinen Zauber, der jede Mühe und Ertüchtigung wert ist. Die Berghütte auf dem Monte Grona bietet zudem eine willkommene inkehrmöglichkeit. Ausgangspunkt der Wanderung ist Breglia.

• Der Olivenweg
Der beschilderte Weg führt von Castagnola durch antike Olivenhaine nach Gandria. Folgen Sie dem Logo des Olivenbaums und entnehmen den 18 Vertäfelungen Wissenswertes über Botanik, Geschichte und Ernte der Olivenbäume. Die Wanderung führt am Lago di Lugano und netten Restaurants entlang.

• Passo e Rifugio San Lucio
Eine abenteuerliche Wanderung lässt sich zur Berghütte Rifugio San Lucio unternehmen. Die frühere Kaserne der Grenzwachen wurde einer Restauration unterzogen, um heute als Unterkunft zu dienen. Auf der herrlichen Sonnenterrasse können Sie landestypische Kost zu sich nehmen und entspannt Sonne tanken, während der Blick über Berge und die Val Cavargna schweift.

• Monte Boglia - Monte Brè – Wanderungen im Tessin
Die Gipfelwanderungen zum 1520 Meter hohen Monte Boglia in der Schweiz erfolgen über einen steilen Anstieg von Lugano aus. An seiner Flanke liegt der Monte Brè mit 925 Meter Höhe und gilt als sonnigster Aussichtspunkt der Schweiz. Von dort eröffnet sich ein Panoramablick auf die Luganer Bucht und die Berner und Walliser Alpen.

• Standseilbahn Monte Brè
Aus Lugano erreichen Sie mit der Standseilbahn in Kürze die unberührte Natur am Monte Brè. Von dort aus unternehmen Sie Wanderungen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads. Begeben Sie sich auf die Entdeckungstour und lernen attraktive Sehenswürdigkeiten und Wanderwege kennen.